Sind wieder heil gelandet

Wir sind wieder heil in Berlin gelandet.

Björn:

Der Flug von Seattle nach Vancouver war die Hölle. Gott sei Dank ging er nur 30 Minuten. Nur Achterbahn fahren ist schöner. Bei dem Verlassen des Flugzeuges habe ich sogar meinen Koffer gesehen. Zumindest war er schon mal in Vancouver. Danach folgte die Einreise nach Kanada. Yeahhh – ich habe einen kanadischen Stempel im Pass. Das Gate war schnell gefunden. Noch eine Kleinigkeit essen und schon saß ich im nächsten Flieger. Gott sei Dank konnte ich ein wenig schlafen, so dass die 9,5 Stunden schnell vergingen. Ich hatte ja mal was neue ausprobiert und zwar Hörspiel zu hören. Funktionier! Man wird schneller müde. Der Anflug auf München kam auch einer Achterbahn sehr nahe. Muss wohl in einem Ferienflieger gesessen haben, da nach der Landung die Leute den Piloten Applaus spendierten. Nach Berlin ging es dann etwas ruhiger weiter. Von 25 Grad in Seattle auf 13 Grad Berlin. brrrrr….

Hannes:

Folgt sobald er wach ist.